BuiltWithNOF
Reiterspiele

Bescheider Reiterspiele

 
Reiterspiele 08, Besucher

Bei herrlichem Wetter fanden am Sonntag, 28.09.08 auf dem  Pferdebetrieb „Hunsrück-Pferd“ die ersten Bescheider Reiterspiele statt.

Am Rockenburger Urwald, hoch über dem Drohntal war eine 90 m lange Reitbahn aufgebaut.

Reiterspiele hatten bei den Reitervölkern eine lange Tradition und dienten der Unterhaltung, aber auch der Vorbereitung auf den Kampf:

 

Reiterspiele erfordern gut ausgebildete Pferde. Es ist gar nicht so einfach in vollem Galopp einen 20 cm großen Ring mit der Lanze aufzuspießen oder in rasendem Galopp durch Slalomstangen zu reiten.
Reiterspiele 08, Slalomrennen, Jack

Flatterbänder, platzende Luftballons, ja sogar Revolverschüsse dürfen eine gutes Mounted Games Pferd nicht aus der Ruhe bringen.

Besonders publikumswirksam sind natürlich die tempogeladenen Spiele.Reiterspiele 08, Ringstechen, Pütz

Die Höhepunkte bei den Bescheider Reiterspielen waren das „Cowboy Mounted Schooting“Mounted Shooting, Careem

 

 

und das berittene Bogenschießen.
Mountes Shooting Stage 1, 3

Beim Mounted Shooting werden pro Parcour, mit Platzpatronen geladenen Revolvern, 10 Luftballons zerschossen. Gewertet wird nach Zeit.

Beim Publikum gut angekommen ist das berittene Bogenschießen. Auch hier wurde teilweise in den passenden historischen Kostümen geritten. Hierbei muss der Reiter absolutes Vertrauen zu seinem Pferd haben. Seine beiden Hände braucht er zum Bedienen des kurzen Reiterbogens. Die Zügel liegen auf dem Hals. Sein Pferd läuft also ohne jede Zügelhilfe.

Reiterspiele, Bogenschießen, Wilma

Geschossen wurde in der Reitbahn auf drei Ziele die auf einer Strecke von ca. 40 m aufgestellt waren. Jeder Reiter hat auf dieser Strecke mehrere Pfeile abgeschossen  und auch die Ziele getroffen.

Ein guter Schütze kann, ohne dass er dabei hinsehen muss, blitzschnell einen neuen Pfeil auf die Sehne legen und schießen.

Das erlernen der richtigen Technik und konstantes üben vom Boden aus sind der Weg zu einem Sport, der ein gutes Pferd, Körperbeherrschung und eiserne Disziplin erfordert, aber auch, wenn man ihn beherrscht unglaublich viel Spaß macht.

Hunsrück-Pferd (www.hunsrück-pferd.de) verfügt über eine ganzjährig zu bereitende Wettkampfbahn für berittenes Bogenschießen  und bietet Kurse für Einsteiger und fortgeschrittene Schützen an.

Die Resonanz beim Publikum war so gut, dass die Spiele im nächsten Jahr in größerem Rahmen, vielleicht mit einem Ritterturnier, wieder statt finden. Der Termin wird frühzeitig auf der Homepage des Betriebs ausgeschrieben.